Fachbereichsleitung Pädagogik

Heidrun Hilgemeier
Tel. 04242 976-1917
heidrun.hilgemeier@vhs-diepholz.de

Fachbereichsleitung Gesundheit

Ilse Hollenberg
Tel. 04242 976-1916
ilse.hollenberg@vhs-diepholz.de

Fachbereichsleitung IT und kaufmännische Weiterbildung

Dr. Jeannette Behagel
Tel. 04242 976-4074
jeannette.behaghel@vhs-diepholz.de

Sachbearbeitung

Silvia Dettmer
Tel. 04242 976-1921
silvia.dettmer@vhs-diepholz.de

Sachbearbeitung

Sabine Hanisch
Tel. 04242 976-4003
sabine.hanisch@vhs-diepholz.de

/ Kursdetails
Veranstaltungsnummer:
G00500006
Titel:
Die innere Kritikerin
Coach Dich selbst!
Der Mensch ist mit sich selbst nicht immer im Reinen. Manchmal fühlt es sich an, als würde man einen inneren Disput austragen. Das von Schulz von Thun entwickelte Modell des „Inneren Teams“ geht diesem Phänomen auf den Grund und hilft, unsere Teammitglieder zu erkennen und besser zu steuern. Mit einer gestärkten Persönlichkeit können Verhandlungen und Vorstellungsgespräche erfolgreich geführt werden.

Inhalte:
• Stimmen des inneren Teams in Einklang bringen
• Rolle der inneren Kritikerin
• Stärkung der Persönlichkeit
• Erhöhung des Selbstbewusstseins

Anmeldung erforderlich bei der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft im Landkreis Diepholz unter Tel. 05441 976-1459.
Veranstaltungsart:
Frauen
Veranstaltungsort:
Diepholz, Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft 
Dozent/-in:
Jana Jeske
Datum:
Mi., 26.02.2020
Uhrzeit (1. Tag):
09:00 Uhr
Unterrichtstage/-stunden:
1 Termin/4
Entgelt:
entgeltfrei

Soweit nichts anderes angegeben, Anmeldung bitte bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung.

Informationen

Wissen, Qualifizierung, Kompetenz erleichtern das Fortkommen in der Arbeitswelt. Sie tragen auch erheblich zum Wohlfühlen am Arbeitsplatz bei, fördern das Selbstbewusstsein und vermitteln das gute Gefühl, fachlich auf der Höhe zu sein.

Schwerpunkte unserer Qualifizierungsangebote bilden die pädagogischen, gesundheitlichen,kaufmännischen und IT-Berufsfelder.

Lassen Sie sich inspirieren von neuen Impulsen für Ihre tägliche Arbeit und nutzen Sie die Gelegenheit zum kollegialen Austausch.