/ Kursdetails
Veranstaltungsnummer:
O23110006
Titel:
Die Liebenauer Gruben ***NEU***
Exkursion in Kooperation mit dem NABU Syke und Nienburg

Das Naturschutzgebiet "Liebenauer Gruben" im Landkreis Nienburg/Weser, liegt in einer Weserschleife zwischen Binnen und Leeseringen. Es umfasst einen Komplex aus weitgehend zusammenhängenden Stillgewässern, die aus Sand- und Kiesabbau und durch ihre Lage im Überschwemmungsgebiet der Weser hervorgegangen sind. Diese Exkursion führt in Bereiche, deren Zugang für die Öffentlichkeit sonst nicht erlaubt ist. Es werden auentypische, zum Teil sehr seltene Vogelarten, wie Fischadler oder Neuntöter zu beobachten sein. Hunde können nicht zur Exkursion mitgebracht werden.



Naturschutzgebiet Liebenauer Gruben
Treffpunkt: Parkplatz (N 52° 36' 41''. E 9° 9' 15'')

Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die vorherige Teilnahme am Vortrag „Ein Platz für Fisch- und Seeadler“ ist empfehlens- und wünschenswert.
Für diese Exkursion ist wasserdichtes Schuhwerk und ein Fernglas ratsam. Bei einer offiziellen Unwetterwarnung oder bei Dauerregen, fällt die Exkursion aus!

Die Anfahrtsbeschreibung entnehmen Sie bitte der Internetseite des NABU Nienburg Faltblatt Liebenauer Gruben https://nabu-nienburg.de/wp-content/uploads/2021/05/20210423_Faltblatt-Liebenauer-Gruben_safe.pdf
Veranstaltungsart:
Exkursion
Veranstaltungsort:
Nienburg, Naturschutzgebiet Liebenauer Gruben 
Dozent/-in:
Jens Rösler
Datum:
Sa., 27.04.2024
Uhrzeit (1. Tag):
10:30 Uhr
Unterrichtstage/-stunden:
1 Termin/2
Entgelt:
entgeltfrei

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang unsere Teilnahme- und Abmeldebedingungen. Es gelten z. B. Sonderregelungen für Veranstaltungen mit Übernachtung und Verpflegung.