Veranstaltungsnummer:
F00605095
Titel:
Zusatzmodul DaZ zur Basisqualifikation Pädagogik
Die viermonatige Weiterbildung beinhaltet folgende Themen und Aufgaben:
• Selbsterfahrung mit dem Lernen einer fremden Sprache
• Nonverbale und verbale Kommunikation
• Ausgangspunkt des Lernens unter Realsituation
• Merkmale und Methoden im DaZ-Unterricht
• Heterogenität, Binnendifferenzierung
• Einsatz eines Lehrwerks
• Besonderheiten von Phonetik, Grammatik, Wortschatz in Deutsch im Vergleich zu anderen Sprachen
• Rezeptive Fähigkeiten: Hören und Lesen
• Produktive Fähigkeiten: Sprechen und Schreiben
• Kommunikatives Handeln
• Konfliktpotenziale

Workshop: Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen
Dozent: Johannes Tiessen, Schulpsychologischer Dezernent Nds. Landesschulbehörde, Regionalabt. Hannover, Außenstelle Syke

Mit dem Erwerb des Zertifikats können 4 CTS-Punkte auf ein späteres Pädagogik-Studium angerechnet werden.

weitere Termine: 01./02.02.20, 29.02./01.03.20, 28.03./29.03.20;
4 Wochenendseminare
Samstag von 09:00 - 16:45 und Sonntag von 09:00 - 15:45 Uhr
Veranstaltungsort:
Bassum, Bahnhof, Raum 4, 2. OG., Am Bahnhof 1 
Dozent/-in:
Kristin Luks
Wolfgang Raabe
Datum:
Sa., 11.01.2020 - So., 29.03.2020
Uhrzeit (1. Tag):
09:00 Uhr
Unterrichtstage/-stunden:
8 Termine/60
Entgelt:
190,00 €

Soweit nichts anderes angegeben, Anmeldung bitte bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung.