Fachbereichsleitung

Lisa Blankenhorn
Tel. 04242 976-4009
lisa.blankenhorn@vhs-diepholz.de

Sachbearbeitung Englisch

Petra Kandler
Tel. 04242 976-4072
petra.kandler@vhs-diepholz.de

Sachbearbeitung sonstige Sprachen

Beate Stach
Tel. 04242 976-4068
beate.stach@vhs-diepholz.de

/ Kursdetails
Veranstaltungsnummer:
L04206001
Titel:
Die Entdeckung der Welt - Leben und Werk von Albrecht Dürer
Zum 551sten Geburtstag in 2021 in Kooperation mit KuK Bruchhausen-Vilsen
Albrecht Dürer (1471 – 1528) ist zweifellos ein Bahnbrecher der abendländischen Kunst: Frühestes Selbstporträt in der Kunstgeschichte, erste Aktzeichnung nördlich der Alpen, Erfinder des Markenzeichens, erster Urheberrechtsprozess – die Liste seiner Pioniertaten ließe sich beliebig fortsetzen. Doch in erster Linie ist Dürer ein genialer Künstler, der mit seiner Beobachtungsgabe und der Fähigkeit sie künstlerisch umzusetzen, der Menschheit die Augen geöffnet hat für die Schönheit der Welt. Egal ob Fürst oder Grasbüschel, ob Handelsmagnat oder Vogelflügel – betrachtet mit Dürers Augen ist alles gleich faszinierend. Albrecht Dürer hat ein gewaltiges Lebenswerk geschaffen, das heute genauso frisch und modern wirkt wie vor über 500 Jahren.
Die VHS setzt ihre bewährte Reihe mit dem Kunsthistoriker Dr. Thomas Carstensen fort, der uns den Künstler wie gewohnt in einer Doppelprojektion näher bringt..
Veranstaltungsart:
Vortrag
Veranstaltungsort:
Bruchhausen-Vilsen, Schulzentrum, Forum, Auf der Loge 5 
Dozent/-in:
Dr. Hans-Thomas Carstensen
Datum:
Do., 10.11.2022
Uhrzeit (1. Tag):
19:00 Uhr
Unterrichtstage/-stunden:
1 Termin/3
Entgelt:
10,00 €
Keine Ermäßigung möglich.

Soweit nichts anderes angegeben, Anmeldung bitte bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung.
Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang unsere Teilnahme- und Abmeldebedingungen. Es gelten z. B. Sonderregelungen für Veranstaltungen mit Übernachtung und Verpflegung.

Nach oben