Veranstaltungsnummer:
J00508194
Titel:
Selbstlern-Onlinekurs Von Klo-Drachen und Nacht-Ungeheuern - Kinderängste achtsam begleiten
Kinder zeigen Ihre Ängste auf vielfältige Weise. Mal zeigt sie sich bei Fremden oder lauten Geräuschen, mal versteckt sie sich in der Toilette oder im Keller. Oft ist dies für uns Erwachsene wenig nachvollziehbar und sehr abstrakt. Nicht selten reagieren wir auf Angstäußerungen von Kindern mit Bagatellisierung oder gar Unverständnis. Ist dies - im Rahmen von gesunder Entwicklung jedoch angebracht und hilfreich für Kinder?

Folgende Themen werden behandelt:
Was ist Angst, warum haben wir Angst und woher kommt Sie?
Können wir unsere Angst auf unser Gegenüber übertragen und wozu dient dies dann?
Wie äußern Kinder Angst?
Gibt es typische Angstphasen?
Wie kann ich ressourcevoll auf Kinderängste von Kindern eingehen und diese begleiten?
Grenzen zur Angststörungen

Diese Selbstlern-Onlinefortbildung wird auf der website der Dozentin bearbeitet. Jede*r Teilnehmer*in arbeitet im eigenen Tempo die Inhalte am eigenen Rechner ab. Nach der Anmeldung zu diesem Kurs erhalten die Teilnehmer*innen neben der ersten Anmeldebestätigung eine Mail mit einem persönlichen Zugangscode zu dem Kurs auf der website der Dozentin. Alle Kursinhalte werden nach dem Kursstart über einen Zeitraum von 8 Wochen für die Bearbeitung zur Verfügung gestellt.
Veranstaltungsart:
Fortbildung
Veranstaltungsort:
Online,  
Dozent/-in:
Nicole Reglin (Wandelrat)
Datum:
Mi., 15.09.2021 - Mo., 31.01.2022
Uhrzeit (1. Tag):
0 Uhr
Entgelt:
19,95 €

Soweit nichts anderes angegeben, Anmeldung bitte bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung.
Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang unsere Teilnahme- und Abmeldebedingungen. Es gelten z. B. Sonderregelungen für Veranstaltungen mit Übernachtung und Verpflegung.