Fachbereiche / Kultur / Kursdetails
Veranstaltungsnummer:
E00205003
Titel:
"Von der Schrift zum Bild" - Die Lombardischen Schmuckinitialen
Die »Lombardischen Majuskeln« wurden ab dem 12. Jahrhundert als repräsentativer Blickfang für kalligrafische Texte eingesetzt. Auf der Grundlage des historischen Alphabets suchen wir mit unterschiedlichen Werkzeugen und Techniken nach modernen Ausdrucksformen. Die Buchstaben können dabei auf vielfältige Weise umgesetzt werden: geschrieben, gezeichnet, gemalt, geprägt sowie mit Schlagmetallen veredelt. Durch Überlagerungen, Schichtungen und den Einsatz von Maskierfluid ergeben sich bildhafte Effekte (auch auf Leinwand oder Malpappen). Wer sagt, dass Schrift immer lesbar sein muss?
Ein Workshop für Einsteiger/-innen, Fortschreitende und Experimentierfreudige.

Bitte mitbringen:
- Viel Papier! Zeichen- oder Skizzenblock DIN A3 oder größer sowie einige Bögen Transparent-, Aquarell- und Büttenpapier;
- Federhalter, Bandzug- und Zeichenfedern, kl. Pinsel, breiten Flachpinsel für Hintergründe, Buntstifte, feine Filzschreiber;
- farbige Tinten oder Holzbeizen, Rubbelkrepp (Maskierflüssigkeit Fa. Schmincke);
- Lineal, Bleistift, Schere, Klebestift, Küchenrolle, Wasserglas sowie einige verschließbare Gläser zum Anmischen und Transport der Farben.
Falls vorhanden: Schlagmetall und Anlegemilch, Aquarellstifte/-farben, Gouache, Balsaholz, Automatic Pens, Prägestift
Bitte kurze Texte zum Schreiben nicht vergessen!
Veranstaltungsart:
Wochenendseminar
Veranstaltungsort:
Bassum, Die Freudenburg, Amtsfreiheit 1a 
Dozent/-in:
Sabine Pfeiffer
Datum:
Do., 30.05.2019 - So., 02.06.2019
Uhrzeit (1. Tag):
11:00 Uhr
Unterrichtstage/-stunden:
4 Termine/30
Entgelt:
310,00 €
inkl. Ü/VP, EZ-Zuschlag 37,50 €; 260,00 € ohne Ü, mit Mittag-/Abendessen

Soweit nichts anderes angegeben, Anmeldung bitte bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung.