Fachbereiche / Kultur / Kursdetails
Veranstaltungsnummer:
E00205005
Titel:
Scherenschnitte - mit Freude am Experiment ***NEU***
Diese Technik kann mehr als staubiges Fensterbildchen sein: Zunehmend mehr Künstler/-innen entdecken in ihr die Kraft der Reduktion, das Spiel mit der Mehrdeutigkeit und den Bruch mit Sehgewohnheiten.
Anhand von Bildervorträgen, Büchern und Interview-Videos lernen wir die Bandbreite klassischer Meister und zeitgenössischer Kunst und die verschiedenen Techniken, Darstellungs- und Präsentationsformen kennen.
Wir lassen uns davon inspirieren und probieren die vielseitigen Möglichkeiten in kurzen und auch etwas längeren spielerischen Aufgaben aus. Nicht jedes Bild muss im Vorfeld genau vorgeplant werden. Mit Hilfe des Zufalls entstehen oft unerwartet schöne Bilder. Zwei- wie dreidimensional, briefmarkenklein bis monumental, schwarz-weiß und farbig, politisch oder zweckfrei, humorvoll oder poetisch: Der Spaß am Experimentieren mit Papier, Schere und Skalpell steht hier im Vordergrund!

Mo, 05.08. - Fr, 09.08.19
Es entstehen Materialkosten.
Veranstaltungsort:
Bassum, Die Freudenburg, Amtsfreiheit 1a 
Dozent/-in:
Katharina Berndt
Datum:
Mo., 05.08.2019 - Fr., 09.08.2019
Uhrzeit (1. Tag):
11:00 Uhr
Unterrichtstage/-stunden:
5 Termine/40
Entgelt:
450,00 €
inkl. Ü/VP im DZ, EZ-Zuschlag 50,00 €; 350,00 € ohne Ü, mit Mittag-/Abendessen

Soweit nichts anderes angegeben, Anmeldung bitte bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung.