Fachbereiche / Kultur / Kursdetails
Veranstaltungsnummer:
G00207002
Titel:
Mixed Media Collagen
Mixed Media bezeichnet eine Verbindung verschiedener künstlerischer Techniken und Materialien im Bild. Wir arbeiten mit dem Material Papier in seinen Variationen: vom feinen handgeschöpften Papier bis zur Tageszeitung, Teebeutel oder Verpackungsmaterial, wie Seidenpapier, kann alles in der Collage verwendet werden und findet so ein kreatives Recycling. Pappen oder Textilreste ermöglichen unterschiedliche Texturen und Oberflächen. Gemeinsam durchlaufen wir, Schritt für Schritt, einen Prozess des Schichtens verschiedenartiger Papiere in Verbindung mit Acryl, Graphitstiften, Tuschen und anderen Materialien. Sie erfahren, wie alle Elemente im Bild miteinander verbunden werden und zu einer kompositorischen Einheit verschmelzen. Manuelle Drucktechniken und Fototransfer ergänzen die Collagen und schaffen Verbindungen. Es kann eine Serie kleiner oder mittelgroßer Bilder entstehen. Anfänger*innen sind willkommen.

03.08.-07.08.2020
Es entstehen Materialkosten.
Bitte mitbringen: eigenes Material, wie Fotos, Fotokopien, farbige und bedruckte Papiere, Stoffreste, Folien, alte Briefe oder Buchseiten, kleine (leichte) Gegenstände oder Fundstücke, Malgründe wie festes Papier, Malkarton, Leinwände (Keilrahmen) und maltaugliche Kleidung.
Ein Grundstock an Materialien sowie Farben, Pinsel, Klebstoff und Acrylmittel ist vorhanden.
Veranstaltungsort:
Bassum, Die Freudenburg, Amtsfreiheit 1a 
Dozent/-in:
Cordula Kagemann
Datum:
Mo., 03.08.2020 - Fr., 07.08.2020
Uhrzeit (1. Tag):
11:00 Uhr
Anmeldung bitte bis:
19.06.2020
Unterrichtstage/-stunden:
5 Termine/40
Entgelt:
470,00 €
inkl. Ü/VP im DZ, EZ-Zuschlag 50,00 €; 350,00 € ohne Ü, mit Mittag-/Abendessen

Soweit nichts anderes angegeben, Anmeldung bitte bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung.