Fachbereiche / Kultur / Kursdetails
Veranstaltungsnummer:
F23206002
Titel:
Malerei der Klassischen Moderne
Teil 11: Paul Klee/Max Beckmann/Malerei der Diktaturen/Exil-Malerei/Die "Väter der Moderne" und ihre Folgen
Behandelt werden in dieser Reihe wegweisende Werke der klassischen modernen Malerei von Claude Monet und August Renoir, Vincent van Gogh, Paul Gauguin, Paul Cézanne, Pablo Picasso, E. L. Kirchner, Erich Heckel, Wassily Kandinsky, Gabriele Münter, Franz Marc und August Macke. Dieses Tagesseminar befasst sich intensiv mit der Malerei von Paul Klee und Max Beckmann. Die Malerei des Nationalsozialismus und Stalinismus und von Exilkünstlern wird ebenfalls thematisiert. Behandelt werden auch als Seminar-Resumé die Auswirkungen der Malerei von Monet, van Gogh, Gauguin und Cézanne auf die nachfolgenden Künstlergenerationen.
Veranstaltungsart:
Tagesseminar
Veranstaltungsort:
Syke, VHS, Nienburger Str. 5 
Dozent/-in:
Klaus Kirmis
Datum:
Sa., 16.11.2019
Uhrzeit (1. Tag):
10:00 Uhr
Unterrichtstage/-stunden:
1 Termin/8
Entgelt:
32,00 €
Keine Ermäßigung möglich.

Soweit nichts anderes angegeben, Anmeldung bitte bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung.