Fachbereiche / Kultur / Kursdetails
Veranstaltungsnummer:
H03207002
Titel:
Blumen, Landschaften und Stillleben im Aquarell
Anfänger*innen und Fortgeschrittene
So vielfältig wie die Motive sind die Techniken bei der Aquarellmalerei. Wir werden einige ausprobieren wie die Lasurtechnik, Nass-in-Nasstechnik und Hell-Dunkelmalerei. Ausgehend von einer Fotovorlage erfassen wir die Schwerpunkte des Motivs und überlegen uns einen Weg zu einem gelungenen Aquarell. Die richtige Anordnung der wesentlichen Bildelemente folgt einer einfachen Regel der Bildkomposition die über alle Bildmotive ähnlich ist. Mit leuchtenden Farben, Licht und Schatten gestalten wir die Aquarelle unserer Motive. Der Kursleiter legt sein Bild in Einzelschritten an und erklärt dabei seine Vorgehensweise. Die Teilnehmenden setzen diese Bildlösungen selbständig oder unter Anleitung im eigenen Aquarell um. Individuelle Bildbesprechungen erfolgen während der Arbeit.

Kein Unterricht in den Ferien!

Bitte mitbringen: Aquarellfarben, Pinsel (Flachpinsel, Rundpinsel, kleine und große), Aquarellpapier (mind. 30x40 cm, mind. 400 g, matt), Bleistifte (2B, 4B), Mallappen/Küchenkrepp, größeres Wassergefäß (oder Ihr eigenes Material). Am ersten Abend wird eine ausführliche Materialliste verteilt.
Veranstaltungsort:
Stuhr-Moordeich, Lise-Meitner-Schule, Kunstraum, Neuer Weg (VHS-Schild) 
Dozent/-in:
Wilfried Lehnert
Datum:
Do., 01.10.2020 - Do., 03.12.2020
Uhrzeit (1. Tag):
18:00 Uhr
Unterrichtstage/-stunden:
8 Termine/24
Entgelt:
67,20 €
Kleingruppe:
77,20 €

Soweit nichts anderes angegeben, Anmeldung bitte bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung.