Fachbereiche / Kultur / Kursdetails
Veranstaltungsnummer:
G04211005
Titel:
Architekturfotografie mit Fotosession in Bremen
Fotografie für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene
Was macht gute Architekturfotografie aus? Es geht um Linien, Formen, Details, Durchblicke, Lichtstimmungen. Ein Gebäude an sich muss nicht immer interessant sein, aber durch unseren Blick darauf kann es das werden. Und wie schafft man es, in dem großen Stadtchaos von Menschen, Autos, Lampen, Verkehrszeichen den Überblick zu behalten und daraus ein spannendes architektonisches Abbild fotografisch festzuhalten? All das wollen wir in einer Fotosession vor Ort erforschen und in einer Foto-Nachbesprechung anschauen. Entdecken Sie Bremen ganz neu mit Ihrer Kamera und einer erfahrenen Fotografin an Ihrer Seite! Sehen Sie Ihre Umgebung durch andere Augen. Lernen Sie, Details zu sehen und korrekt abzulichten. Bilder von Gebäuden werden endlich gerade! Sie erfahren grundsätzliches zur Schärfentiefe, Belichtungszeiten und dem Iso-Wert. Jede Kamera, ob Bridge, System oder Spiegelreflex, ist geeignet. Sie lernen die Wahl des Programms bzw. Blende und den Schärfenpunkt einzusetzen. Nach der Praxis-Session findet am 3. Tag eine Bild-Besprechung statt.

Di, 21.07.,18:30 - 20:00 Uhr, Theoretische Einführung
Do, 23.07., 17:30 - 21:45 Uhr, Praxis
Mo, 03.08., 18:30 - 20:00 Uhr, Bildbesprechung
Bitte Kameraausrüstung, 3-Bein Stativ, Fernauslöser, sowie leere Chips volle Akkus und falls erforderlich einem Schirm mitbringen. Praxis: Wir sind unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen.
Wir fahren gerne in Fahrgemeinschaften nach Bremen. Dieses wird der Dozentin im Vorfeld am Theorie-Abend organisiert.
Veranstaltungsort:
Bruchhausen-Vilsen, Bavendamsches Haus, Bahnhofstraße 55 
Dozent/-in:
Linda Peinemann
Datum:
Di., 21.07.2020 - Mo., 03.08.2020
Uhrzeit (1. Tag):
18:30 Uhr
Unterrichtstage/-stunden:
3 Termine/10
Entgelt:
28,00 €
Keine Ermäßigung möglich.
Kleingruppe:
33,00 €

Soweit nichts anderes angegeben, Anmeldung bitte bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung.