Veranstaltungsnummer:
H00508352
Titel:
Kindern eine Stimme geben - Partizipation in Krippe und Kita
Partizipation in Krippen und Kitas bedeutet mehr, als dass Kinder "mitbestimmen" dürfen. Die gesetzlichen Vorgaben sind eindeutig: Pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätten sind verpflichtet, Kinder an Entscheidungen, die ihr Leben oder das Leben der Gemeinschaft betreffen, zu beteiligen. Partizipation erfordert ein Umdenken in der Pädagogik. Es gilt, die Rechte der Kinder zu klären
und zu prüfen in welcher Haltung wir uns gegenüber Mitbestimmungsrechten von Kindern befinden. Gleichzeitig gilt es, unsere alltäglichen Entscheidungsprozesse zu beleuchten. Wo und wie können wir Kindern helfen, sich schon früh in demokratische Prozesse zu begeben? Welche Chancen entstehen, wenn Erwachsenen schon früh auf die kindlichen Bedürfnisse nach Mitbestimmung eingehen? In welcher Form unterstützen wir den Kinderschutz, wenn wir Kinder partizipatorisch beteiligen? In diesem Seminar werden wir uns gemeinsam auf den Weg begeben, um die vielfältigen Möglichkeiten der Mitbestimmung zu erkennen und individuell zu erarbeiten.
Veranstaltungsart:
Tagesseminar
Veranstaltungsort:
Bassum, Die Freudenburg, Amtsfreiheit 1a 
Dozent/-in:
Kerstin Müller-Belau
Datum:
Do., 12.11.2020
Uhrzeit (1. Tag):
09:00 Uhr
Unterrichtstage/-stunden:
1 Termin/8
Entgelt:
85,00 €

Soweit nichts anderes angegeben, Anmeldung bitte bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung.