Fachbereich Gesellschaft

Fachbereichsleitung

Dorothea Küttner
Tel. 04242 976-4005
dorothea.kuettner@vhs-diepholz.de

Kindertagespflege

Stefanie Möncke
Tel. 04242 976-4007
stefanie.moencke@vhs-diepholz.de

Bürgerschaftliches Engagement

Reinhild Olma
Tel. 04206 9950
olma.reinhild@gmail.com

Fachbereich Kulturelle Bildung

Fachbereichsleitung

Dorothea Küttner
Tel. 04242 976-4005
dorothea.kuettner@vhs-diepholz.de

Sachbearbeitung

Nadja Abeling
Tel. 04242 976-4071
nadja.abeling@vhs-diepholz.de

Gesellschaft

/ Kursdetails
Veranstaltungsnummer:
O03104001
Titel:
Gesellschaftskunde Teil III

Viele Bürger/-innen haben Unsicherheiten im Bereich gesellschaftliche Normen und Werte. Dies tritt u.a. im Arbeitsleben zu tage. In diesem Kurs werden unterschiedliche Gesellschaftsformen und Religionen bearbeitet, diskutiert und verglichen. Toleranz, „Wir Gefühl“ , Selbstbestimmung,  Effizienz sind beispielsweise Themen, die im Focus stehen. Praktische Beispiele  sollen helfen, in entspannter Lernatmosphäre zu üben und die Persönlichkeitsentwicklung zu steuern.

Veranstaltungsart:
Vortrag
Veranstaltungsort:
Stuhr-Seckenhausen, VHS-Bildungsstätte, Hauptstr. 48 
Dozent/-in:
Katharina Herz
Datum:
Mi., 07.02.2024 - Do., 25.04.2024
Uhrzeit (1. Tag):
18:30 Uhr
Unterrichtstage/-stunden:
10 Termine/20
Entgelt:
0,00 €

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang unsere Teilnahme- und Abmeldebedingungen. Es gelten z. B. Sonderregelungen für Veranstaltungen mit Übernachtung und Verpflegung.

Ähnliche Kursangebote

Kulturelle Bildung

Fachbereiche / Kultur

Die Themenbereiche




Sommer-Akademie

Kreative Wochen- und Wochenendseminare 24. Juni bis 21. Juli 2024

Die Sommer-Akademie bietet eine Plattform für alle, die ihre Kreativität entfalten wollen. Angesprochen sind alle Interessierten, die eine Begegnung mit der Kunst erstmalig wagen oder die ihre Vorkenntnisse vertiefen möchten ...

Download Broschüre

Aktuelle Online-Angebote

Unsere aktuellen Online-Angebote finden Sie hier

Literatur an Ort und Stelle

Ein kulturelles Bildungsangebot rund um die Literatur nicht nur in den Metropolen, sondern gerade auch in der Provinz ...

Hier geht´s zur Webseite Literatur an Ort und Stelle

Hier das aktuelle Bildungsprogramm zum Download