Blütenvielfalt – natürlich voller Leben

Praktischer Naturschutz in unserer Region

Wir freuen uns über Wildblumen am Wegesrand, über schattenspendende Baumalleen auf der Fahrradtour und üppig bewachsene Feldraine. Für uns Menschen sind sie ein dankbarer Ort der Naherholung und auch die Tiere finden hier einen Lebensraum: Wohn- und Nistplätze sowie ein reichliches Nahrungsangebot.

Doch Umweltschützer/-innen und Wissenschaftler/-innen schlagen Alarm. Ein deutlicher Rückgang der Biodiversität - eine Abnahme des Vogel- und Insektenbestandes sowie eine reduzierte Pflanzenvielfalt- sind die Folgen fehlender Feldraine und nicht nachhaltiger Bewirtschaftung der Felder.

Wir können jedoch alle etwas tun, um Nachhaltigkeit und Umweltschutz voranzubringen. Ob individuell im eigenen kleinen Garten oder gemeinsam mit vielen Akteuren aus Umweltschutz, Landwirtschaft und Politik.

Machen wir uns gemeinsam auf den Weg für mehr Blütenvielfalt in unserer Region!

Download Flyer


Veranstaltungsnummer:
E05115004
Titel:
Auf dem Skulpturenpfad mit dem Planwagen
In Kooperation mit der Agenda 21 - Bürgerstiftung in Diepholz.
Eine Planwagenfahrt auf dem Skulpturenpfad "Die Sicht" von Diepholz Richtung Süden und zurück: Hier sind Skulpturen in Zusammenarbeit von Kunstschaffenden und einer Gruppe von Bürger*innen unter Federführung des Projektpaten Ulrich Halfpap entstanden, die dem Agenda 21-Gedanken Rechnung tragen. Gleichzeitig sind regionale Obstbaumsorten und Wildschutzhecken gepflanzt und Blühstreifen angelegt worden. Erkundet werden kann ein Weg, der im Spannungsfeld zwischen Kunst und Natur. Treffpunkt: 11:00 Uhr Diepholzer Schloss, Lange Str. 32. Pause mit Kaffee und Butterkuchen an der Schutzhütte in der Graftlage.
Rückkehr: ca. 17:00 Uhr.
Veranstaltungsart:
Exkursion
Veranstaltungsort:
Kein Kursort verfügbar 
Dozent/-in:
Datum:
Sa., 29.06.2019
Uhrzeit (1. Tag):
11:00 Uhr
Unterrichtstage/-stunden:
1 Termin/7
Entgelt:
25,00 €
Keine Ermäßigung möglich.
einschl. Kaffee, Butterkuchen und ein Kaltgetränk. Weitere Kaltgetränke können am Wagen erworben werden.

Soweit nichts anderes angegeben, Anmeldung bitte bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung.