Deutschkurse für Ukrainerinnen und Ukrainer

Geflüchtete aus der Ukraine haben Anspruch auf die kostenlose Teilnahme am Integrationskurs, der  vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert wird. Infos zum Integrationskurs finden Sie hier.

Zur Teilnahme am Integrationskurs benötigen Sie eine Zulassung. Füllen Sie dafür diesen Antrag aus und schicken Sie ihn an das BAMF:

BAMF Regionalstelle Osnabrück
Sedanstraße 115
49090 Osnabrück

Den Antrag sollen Sie mit diesen Dokumenten ergänzen (Trägerrundschreiben 04/22

  • Aufenthaltstitel (gemäß § 24 AufenthG) oder
  • vorläufige Bescheinigung über einen bewilligten Aufenthaltstitel oder
  • Fiktionsbescheinigung (nach § 81 Abs. 3 S. 1 i.V.m. Abs. 5 AufenthG)

Ausstellung dieser Dokumente durch die Ausländerbehörde

Die Teilnahme ist für die Ukrainerinnen und Ukrainer kostenlos.

Wenn Ihr Antrag vom BAMF bewilligt wurde, melden Sie sich gern zu den Sprechzeiten bei uns:

Dienstag:   12:00 – 14:00 Uhr, Bassum, VHS, Am Petermoor 1 B
Donnerstag: 09:00 – 10:00 Uhr, Bassum, VHS, Am Petermoor 1 B
(weitere Termine auf Anfrage)

Kontakte Fachbereich DaF/DaZ

deutsch-lernen@vhs-diepholz.de

Tel. 04242 976 4012

https://www.vhs-diepholz.de/programm/deutsch-als-fremdsprache/