Fachbereiche / Beruf / Kursdetails
Veranstaltungsnummer:
H00508353
Titel:
Wieso tust du das? Herausfordendes Verhalten in der Kita verstehen.
Immer wieder sind Kinder wütend oder traurig, verhalten sich aggressiv gegenüber sich selbst oder anderen, zerstören Gegenstände, ziehen sich zurück oder sind nicht ansprechbar. Fachkräfte deuten diese Verhaltensweisen oftmals durch festgefahrene Erklärungsmuster mit Blick auf Erziehungsdefizite und verzweifeln häufig am "fehlenden Erfolg" ihrer Interventionen und Handlungsmöglichkeiten. Die systemische Sichtweise bezieht sich auf Ganzheitlichkeit, auf Ressourcen, Zusammenhänge und
Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Situationen, Erlebnissen und Beziehungen. Somit werden Kinder und ihr Verhalten nicht isoliert, sondern immer im jeweiligen System gesehen. Dies ermöglicht z.B Verhalten eines Kindes aus einer anderer Perspektive zu betrachten, Ressourcen und Besonderheiten des Kindes und seines Umfeldes in den Blick zu nehmen und auf dieser Basis neue
Handlungs- und Lösungsmöglichkeiten auszuprobieren. Fachkräfte lernen in diesem Seminar systemische Haltungen, Sichtweisen und Methoden kennen, die sie in ihrer Arbeit mit Kindern positiv unterstützen.
Veranstaltungsart:
Tagesseminar
Veranstaltungsort:
Bassum, Bahnhof, Raum 3, 1. OG, Am Bahnhof 1 
Dozent/-in:
Kerstin Müller-Belau
Datum:
Fr., 13.11.2020
Uhrzeit (1. Tag):
09:00 Uhr
Unterrichtstage/-stunden:
1 Termin/8
Entgelt:
85,00 €

Soweit nichts anderes angegeben, Anmeldung bitte bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung.