Fachbereiche / Beruf / Kursdetails
Veranstaltungsnummer:
G00301050
Titel:
Meine eigene Resilienz stärken - Mit Resilienz zum persönlichen Gesundheitsplan
Herausfordernde Situationen konstruktiv zu meistern und Krisen als Chance zu bewerten - das steckt hinter dem Begriff Resilienz. In Zeiten unzähliger Möglichkeiten der Lebensgestaltung, fortschreitender Arbeitsverdichtung und Digitalisierung sowie unzähliger Optionen und Entscheidungen, die täglich getroffen werden wollen, ist dies eine wesentliche Kompetenz, um sein Leben aktiv und selbstwirksam gestalten zu können. Dieses Seminar führt in das Konzept der Resilienz ein. Sie lernen verschiedene Resilienzfaktoren kennen und entwickeln Ihren persönlichen Gesundheitsplan.
Das Seminar kann für sich einzeln als Bildungsurlaub/Bildungszeit gebucht werden. Da die Inhalte gleichzeitig auch das erste Modul des neuen vhsConcept-Lehrgangs "Resilienz im beruflichen Kontext" darstellen, kann es ein Einstieg in diese Fortbildung sein. Die Module 2 "Resilienz stärken bei Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Eltern" und 3 "Resilienz im eigenen Arbeitsumfeld" werden sich anschließen. Der Lehrgang umfasst insgesamt 120 UE und endet mit einem Abschlusskolloquium. Die erfolgreiche Teilnahme an allen drei Modulen wird mit einem Zertifikat von vhsConcept/Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens e.V. bescheinigt. Weitere Informationen sind bei der VHS erhältlich (Tel. 05441 976-1916).
Veranstaltungsart:
Bildungsurlaub
Veranstaltungsort:
Bassum, Die Freudenburg, Amtsfreiheit 1a 
Dozent/-in:
Ingrid Riefenstahl
Datum:
Mo., 23.03.2020 - Fr., 27.03.2020
Uhrzeit (1. Tag):
09:00 Uhr
Anmeldung bitte bis:
14.02.2020
Unterrichtstage/-stunden:
5 Termine/40
Entgelt:
357,50 €
zzgl. 92,50 € Verpflegung (Mittagessen und Kaffee/Tee). Auf Wunsch gegen Aufpreis auch mit Unterkunft möglich.

Soweit nichts anderes angegeben, Anmeldung bitte bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung.