/ Kursdetails
Veranstaltungsnummer:
P26100004
Titel:
Die aktuelle Situation des Wolfsvorkommens im Landkreis Diepholz

Der Wolf galt lange Zeit als ausgestorben in Deutschland – nun ist er in Niedersachsen wieder heimisch geworden. Doch seine Lebensbedingungen haben sich verändert: Die Besiedlung durch den Menschen ist dichter geworden, und Straßen durchziehen die immer intensiver genutzte Landschaft. In Niedersachsen stellt die Rückkehr des Wolfes aufgrund der stark steigenden Population eine große Herausforderung für Mensch und Tier dar. Für den Menschen geht in der Regel  keine Gefahr vom Wolf aus. Die Tiere gehen dem Menschen normalerweise aus dem Weg. Anders sieht es bei der Nutztierhaltung aus. Hier ist die Rückkehr des Wolfes nicht konfliktfrei und es kommt neben Übergriffen auf Schafe oder Gatterwild auch zu Rissen von Rindern oder Pferden. Im Vortrag wird der Wolfsberater Marcel Holy die aktuellen Entwicklungen und Wolfsvorkommen im Landkreis Diepholz vorstellen. Darüber hinaus werden Hinweise zum richtigen Verhalten bei einer Wolfsbegegnung angesprochen.



.
Veranstaltungsort:
Ströhen, Heimathaus, Schulweg 1 
Dozent/-in:
Dr. Marcel Holy
Datum:
Di., 15.10.2024
Uhrzeit (1. Tag):
19:00 Uhr
Unterrichtstage/-stunden:
1 Termin/2,67
Entgelt:
entgeltfrei
Kleingruppe:
16,20 €

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang unsere Teilnahme- und Abmeldebedingungen. Es gelten z. B. Sonderregelungen für Veranstaltungen mit Übernachtung und Verpflegung.