/ Kursdetails
Veranstaltungsnummer:
O05206001
Titel:
Wien - Kulturmetropole an der Donau
Ein kunstgeschichtlicher Bildervortrag

In Wien - zweifellos eine der Kulturhauptstädte Europas überhaupt - kann man herrlich entlang der majestätischen Prachtbauten an der imposanten Ringstraße flanieren, in eines der vielen typischen Kaffeehäuser einkehren und die einstige Macht und Pracht des KuK-Reiches bei der kaiserlichen Hofburg und Schloß Schönbrunn bestaunen! Die österreichische Hauptstadt Wien hat zu allen Epochen unzählige Künstler von Weltrang hervorgebracht und angezogen, kunstsinnige Fürsten und Monarchen trugen dazu bei,  dass die Stadt eine wahre Schatzkammer ist: Das Kunsthistorische Museum zählt aufgrund seines unermesslichen Reichtums an Werken von Dürer, Breughel, Rubens und Rembrandt zu den größten und bedeutendsten Museen der Welt. Daneben gehört der Jugendstil der "Wiener Sezession" von Otto Wagner und Josef Hoffmann genauso zu den "Sahnehäubchen" dieses Kunstspaziergangs wie ein Besuch im Oberen Belvedere mit der weltweit größten Sammlung von Gemälden Gustav Klimts. Darüber hinaus werden - abseits von Sissi-Romantik und Habsburger-Verklärung - die wegweisenden Leistungen der Wiener sozialen Wohnungsbauarchitektur der Zwanziger Jahre bis zu Friedensreich Hundertwasser dargestellt.



Wein und Wasser ist inklusive.
Veranstaltungsart:
Vortrag
Veranstaltungsort:
Diepholz, Alte Realschule, Bahnhofstr. 11 
Dozent/-in:
Klaus Kirmis
Datum:
Fr., 26.04.2024
Uhrzeit (1. Tag):
19:00 Uhr
Unterrichtstage/-stunden:
1 Termin/3
Entgelt:
12,00 €
Keine Ermäßigung möglich.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang unsere Teilnahme- und Abmeldebedingungen. Es gelten z. B. Sonderregelungen für Veranstaltungen mit Übernachtung und Verpflegung.