Sonderrubrik / Bildungsurlaub
Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Bildungsurlaub


Unsere Kompakt- bzw. Wochenseminare werden in der Regel nach den unterschiedlichen Landesgesetzen als Bildungsurlaub bzw. „zur Freistellung für Arbeitnehmer/-innen von der Arbeit“ anerkannt. Hierbei handelt es sich insbesondere um das Niedersächsische und das Bremische Bildungsurlaubsgesetz. Für Beamte usw., Teilnehmer/-innen mit Arbeitgebern in anderen Bundesländern gelten Sonderregelungen. Sprechen Sie uns in diesen Fällen direkt an. Folgendes ist wichtig zu wissen:

1. Bildungsurlaub wird zusätzlich zum tariflichen Erholungsurlaub gewährt.

2. Es besteht ein Anspruch auf 5 Urlaubstage Bildungsurlaub pro Jahr (auch für Auszubildende) und die Möglichkeit, nach Rücksprache mit dem Arbeitgeber, diesen Anspruch über mehrere Jahre anzusparen.

3. Wenn Sie eine im Programm mit Bildungsurlaub gekennzeichnete Veranstaltung ausgesucht haben, melden Sie sich bitte schriftlich bei der Geschäftsstelle in Syke an.

4. Auch wenn Sie nicht erwerbstätig oder selbständig tätig sind, können Sie an BU- Seminaren teilnehmen.

Jahresprogramm Bildungsurlaube und mehr
Der Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsen hat in Zusammenarbeit u. a. mit uns eine gemeinsame BU-Angebotsbroschüre erstellt. Diese enthält weitere Angebote und kann bei jeder VHS in Niedersachsen und dem Landesverband gegen Portokosten angefordert werden. In den Geschäftsstellen der VHS und bei unseren Außenstellenleitungen ist diese Broschüre kostenlos zu erhalten. Außerdem steht die Broschüre hier zum Download als PDF-Datei zur Verfügung.


Hier unsere Übersicht: