Downloads

 

Herbst-/Winter-Programm

 

Komplettes Programm zum Download (15 MB)

 

100 Jahre Frauenwahlrecht Vortrag zum Download

 

Bildungsurlaub

Bildungsurlaubs-Jahresprogramm zum Download (1,3 MB)

 

Seminar- und Tagungshaus
Die Freudenburg

Infobroschüre zum Download(1 MB)

Herz in Gefahr

Herzwochen 2018: Herz außer Takt – Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung

Die Herzwochen, eine bundesweite Aufklärungsaktion über Herz-Kreislauferkrankungen, finden jedes Jahr im November statt. In mehr als tausend Veranstaltungen können sich Interessierte über den aktuellen Stand der Herzmedizin informieren und sich mit Fragen an die Herzexperten wenden. »Herz außer Takt: Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung« lautet das Motto der diesjährigen Herzwochen im November.

Wie erkenne ich Vorhofflimmern? Wie erkennt der Arzt Vorhofflimmern? Das sind Fragen, die uns immer wieder von Betroffenen in unserer Sprechstunde erreichen. Lebensbedrohlich ist Vorhofflimmern nicht - aber der unregelmäßige Herzschlag kann zu Blutgerinnseln im Herzen führen, die, vom Blutstrom ins Gehirn verschleppt, ein Gefäß verschließen. Es droht ein Schlaganfall.

Gerinnungshemmer können Patienten davor schützen. Aber schützen kann man nur die, deren Vorhofflimmern bekannt ist. Informieren sollen die Herzwochen auch über die großen Fortschritte, die in der Behandlung des Vorhofflimmerns erzielt wurden. Neue Erkenntnisse gibt es auch zu Herzschwäche und Vorhofflimmern.

Die VHS beteiligt sich mit dem Klinikverbund Landkreis Diepholz gGmbH an dieser Aktion. In Bassum, Diepholz, Stuhr und Syke finden Vorträge statt.

Vorträge
Herz außer Takt
In Kooperation mit dem Klinikverbund Landkreis Diepholz gGmbH

Bassum
12.11.2018 - 17:00 Uhr

Diepholz
15.11.2018 - 19:00 Uhr

Stuhr-Brinkum
22.11.2018 - 17:00 Uhr

Syke
29.11.2018 - 17:00 Uhr